Um Park herum: 11km

Reindersmeer

Das Reindeersmeer befindet sich an der Schleuse in der Bosserheide in Well. Seit 1999 ist das Gebiet um den See Teil des Nationalparks Maasduinen. In den 1960er-Jahren wurde in der Bergerheide damit begonnen, Industriesand für die Betonindustrie zu entnehmen, wodurch an dieser Stelle das Leukermeer und das Reindersmeer entstanden. In der Gegend um das Reindersmeer spielt die Natur eine zentrale Rolle. Ruhige Freizeitsportarten wie Fahrrad fahren, Wandern und Reiten sind hier möglich; Schwimmen und Angeln hingegen ist untersagt. Der See und dessen Umgebung bilden eine wichtige natürliche Verbindung zwischen der Bergerheide und De Hamert. Am Reindersmeer gibt es verschiedene Wanderwege. Der Ausgangspunkt für diese Wanderungen ist die Informationstafel an der Schleusenbrücke in der Bosserheide in Well. Hier können Sie Ihr Auto parken und eine der zahlreichen Wanderrouten auswählen.