Um Park herum: 2km

De Mookerheide

Sie können in der Mookerheide spazieren gehen und das frühere Anwesen mit seinem alten Jagdschloss und der bewaldeten Parkanlage erkunden. Östlich von Mook finden Sie idyllische Heidegebiete, die von Wäldern und Feldern umgeben sind. Die Mookerheide liegt an einem Ausläufer der Nijmegen-Moräne und weist beträchtliche Höhenunterschiede auf, wodurch Sie an verschiedenen Stellen einen fabelhaften Blick auf die Maas haben, beispielsweise von der Heumense Schans aus, einer Verteidigungsanlage aus dem 17. Jahrhundert in der Nähe des Anwesens Mookerheide. Im südlichen Teil der Mookerheide befinden sich Heidefelder, die im August in voller Blüte stehen. Auch Ginster ist hier in Hülle und Fülle zu finden. Die Heide wird von Schafen und Rindern abgegrast, um die Ausbreitung des Blauen Pfeifengrases zu dezimieren. Einige wilde Grasflächen auf dem Gelände des Anwesens werden ausgiebig bewirtschaftet. In diesem Gebiet gibt es zwei Geopfade, eine regionale Mountainbikestrecke, Reitwege und verschiedene Wanderrouten.