Um Park herum: 24km

Arcen

Arcen ist die zentrale Touristenattraktionen der Maasduinen. Diese frühere Festungsstadt weist eine traumhafte Lage zwischen der Maas und der Grenze zu Deutschland auf. Die Ruinen des Zolltors „De Schanstoren“ und der unvollendete Kanal „De Fossa Eugeniana“, der an das deutsche Straelen grenzt, erinnern an die Geschichte der Festungsstadt. Teile des Kanals können – einschließlich einiger Hindernisse – im Zuge eines schönen Spaziergangs erkundet werden. Das touristische Arcen ist ein wundervoller Ausgangspunkt für Fahrradtouren und Wanderungen. Die Einwohner Limburgs lieben leckeres Essen und hin und wieder ein „Pilske“. In Arcen kommen Sie in einem der zahlreichen Gastgärten im Stadtzentrum in den Genuss herausragender Küche. Verschiedene regionale Produkte werden auf traditionelle, aber auch innovative Art zubereitet. Oder wäre Ihnen ein Spaziergang durch die Straßen und entlang der Maas mit einer Eistüte in der Hand lieber? Des Weiteren bieten sich ein Besuch der wunderschön restaurierten Burggärten, der Graanbranderij de IJsvogel, der Brauerei De Hertog Jan und, nicht zuletzt, Entspannung im Thermalbad Arcen an!